EST Sensorische Gelenkwelle

für die Antriebstechnik von Maschinen und Fahrzeugen

Einsetzbar in Off-Highway | Highway | Maschinenbau | MRO | Service | Customizing

Elbe Sensing Technology EST

Messdaten live – direkt aus der Gelenkwelle ohne Anpassung in ihrer Konstruktion.

Anwendung und Nutzen:

  • Prozessüberwachung und -optimierung
  • Vorausschauende Instandhaltung – Predictive maintenance
  • Prozesssteuerung durch Drehmomentregelung
  • Ermittlung von Lastkollektiven

Key Features:

  • Eine Vielzahl an Messdaten in einem Sensor
  • Robuste Sensorik geschützt im Inneren der Gelenkwelle
  • Auslesen und Loggen von Sensordaten mit bis zu 500 Hz
  • Optimiert für den kabellosen Einsatz
  • Mit integriertem Drehzahl- und Beschleunigungssensor
  • Verschiedene kabellose Energieoptionen (Akku, Induktion)
  • Kompatibilität mit dem Gateway coreGATE zum einfachen
    Verbinden mit Steuerung oder Messrechner
  • Eingebaute Intelligenz an Board: Durch Eventerkennung und
    Speicherung ist eine Vielzahl an Anwendungen möglich

Messgrößen Sensorik:

  • Drehmoment: Standardmessbereich 25 Nm – 6.000 Nm*
  • Axialkraft: Standardmessbereich 50 N – 125.000 N*
  • Querkraft | Biegung: Querkräfte bis 100 kN*
  • Beschleunigung: 3-Achsen Beschleunigungssensor bis 30 g
  • Drehzahl: Drehzahlsensor bis 2.500 RPM
  • Temperatur: Integrierte Temperaturüberwachung
  • Überwachung: Speichern von Signalverläufen
  • Interpretation: Echtzeit Analyse der Sensordaten

* abweichende Messbereiche auf Anfrage möglich

das original seit 1919

Kontakt

Elbe Holding
GmbH & Co. KG
Gerokstraße 100
74321 Bietigheim-Bissingen

Telefon: +49 7142 353 0
Telefax: +49 7142 353 350