Technische Informationen zur Baureihe 0.700



Bitte beachten Sie die nachfolgenden Informationen!


Zusammengeschobene Länge und Ausziehbereich bei Anfrage bitte angeben!


* Kunden-Individuelle Bohr-Ø, Nut- u. Innenvierkant -Abmessungen möglich


** Bohrungstiefe geringer als bei DIN 808


MdMax = max. zulässiges Drehmoment (bei Werkstoff 1.4057 den MdMax -Wert halbieren)
ß = max. Beugungwinkel pro Gelenk
S1 = Vorzugslängen zusammengeschoben
S2 = Vorzugslängen zusammengeschoben
S3 = Vorzugslängen zusammengeschoben
X1 = max. möglicher Ausziehbereich bei S1
X2 = max. möglicher Ausziehbereich bei S2
X3 = max. möglicher Ausziehbereich bei S3

Anwendungsrichtlinien und Berechnungsunterlagen siehe technischer Anhang



Information zur Oberflächenveredelung